«Senyoria és una novel·la d’intriga trepidant, una obra que gira al voltant de la llei i de la justícia humanes, una narració molt ben construïda, d’estructura impecable, amb uns personatges tan versemblants que no semblen ficticis.» Maria Roser Trilla, Pen Català

Werke » Roman » El llibre de Feixes (Das Buch über Feixes)

El llibre de Feixes (Das Buch über Feixes)

El llibre de Feixes (Das Buch über Feixes)

Ed. Proa. Barcelona, 1996

Diese Ausgabe ist ein Geschenk des Verlegers, der beschlossen hatte, Das Spinnennetz, Frater Junoy oder die Agonie der Töne und Luvowki oder die Unvernunft in einem einzigen Band herauszugeben, um zu verdeutlichen, dass die drei Bücher den so genannten "Feixes-Zyklus" bilden.

Jaume Cabré


Diplom-Philologe (Katalanistik) an der Universitat de Barcelona, beurlaubter Gymnasiallehrer. Mitglied der philologischen Abteilung (Secció Filològica) des Instituts für Katalanische Studien (Institut d'Estudis Catalans).

Mehr

Andere werke

/La història que en Roc Pons no coneixia
+
/Quan arriba la penombra
+
/Pluja seca
+
Was haben ein Rechtsanwalt und ein Drehbuchverfasser gemeinsam? Dass beide von Konflikten leben.

Und worin unterscheiden sie sich? Der Drehbuchverfasser sieht zu, dass er eine Lösung findet.
 
+
 
+
 
+
 
+
 
+
 
+
 
+
 
+